SAP Human Capital Management für SAP S/4HANA (Lokale Version): Die Lösung wird 2022 mit technischer gemeinsamer Implementierung in SAP S/4HANA veröffentlicht

SAP Human Capital Management für SAP S/4HANA (Lokale Version): Die Lösung wird 2022 mit technischer gemeinsamer Implementierung in SAP S/4HANA veröffentlicht 1 Bewertung

SAP Human Capital Management Lösung für SAP S/4HANA (lokale Version): Die Lösung wird 2022 mit technischer gemeinsamer Implementierung in SAP S/4HANA veröffentlicht

SAP hat kürzlich in dieser Ankündigung für 2018 (hier)eine Reihe von Änderungen am S/4HANA HR-System angekündigt, in denen wir unsere Verpflichtung bekräftigt haben, unsere SAP ERP HCM-Kunden nach 2025 zu unterstützen. Beide Änderungen sind das Ergebnis eines intensiven Kundenservices und Feedbacks.

Unsere hr-Gesamtstrategie bleibt jedoch die gleiche. Unsere Anlagestrategie entspricht der Marktnachfrage, wobei sich die meisten der geplanten Innovationen für unser Lösungsportfolio darauf konzentrieren, SAP SuccessFactors als unser zukunftsweisendes Produkt anzusprechen.

In der Ankündigung für 2018 wurde ein geplanter Liefertermin für die Entscheidung Anfang 2023 festgelegt, mit der kaufmännischen Verpflichtung, eine Entscheidung über die Einführung von HCM in ein separates System im Zusammenhang mit SAP S/4HANA zu treffen. In den letzten 18 Monaten haben meine Kollegen und ich mehrfach mit SAP ERP HCM-Kunden kommuniziert und oft darüber informiert, dass dieses Projekt größer sein wird, als wir ursprünglich erwartet hatten, und ihre Kosten erhöhen.

Was hat sich geändert?

Wir haben Feedback von Kunden erhalten und verschiedene Optionen diskutiert, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Daher haben wir beschlossen, dass Kunden SAP HCM technisch gleichzeitig auf SAP S/4HANA in der SAP S/4HANA-Umgebung (in einem Fall) bereitstellen können. Auf diese Weise können Kunden zu einer neuen Lösung wechseln, ähnlich wie beim Upgrade des Systems. Wir sind zuversichtlich, dass dieser Ansatz den Zeit- und Aufwand für alle Kunden reduzieren wird, die ihre HCM-Implementierungen auf lokalen Servern beibehalten möchten und/oder nicht vollständig auf unsere SAP SuccessFactors-Lösungen umstellen können. Um den Kunden mehr Zeit für den Übergang zu geben, planen wir außerdem, SAP HCM im dritten Quartal 2022 für SAP S/4HANA zur Verfügung zu stellen.

Zur Entscheidung

Lassen Sie mich auch über unsere Pläne für SAP HCM für die lokale Version SAP S/4HANA sprechen. Wie bereits berichtet, entspricht die Funktionalität der Lösung dem SAP S/4HANA Kompatibilitätspaket und den wesentlichen Merkmalen von SAP ERP HCM (EhP 8), mit Ausnahme von SAP e-Recruiting. An unserer gesamten Anlagestrategie ändert sich nichts. SAP SuccessFactors bleibt der Schwerpunkt unserer Innovation bei HCM, und wir haben keine Pläne für signifikante zusätzliche funktionale Ergänzungen oder Umschreibungen der Architektur bei SAP HCM für SAP S/4HANA. Beispielsweise bleiben RPTime- und Info-Typen erhalten. Bitte lesen Sie die Details der Lösung unten. Die Lösung wird erfolgreich für die Zusammenarbeit mit SAP S/4HANA optimiert.

SAP Human Capital Management für SAP S/4HANA (Lokale Version): Die Lösung wird 2022 mit technischer gemeinsamer Implementierung in SAP S/4HANA veröffentlicht 6

In zahlreichen Kundenbesprechungen bekomme ich Fragen zum Vergleich zwischen SAP ERP HCM und SAP SuccessFactors. Mein Kollege Imran Sajid schrieb kürzlich einen ausgezeichneten Beitrag, in dem er “Ein Dutzend Verbesserungen in SAP SuccessFactors versus SAP HCM” beschreibt. Wenn Sie sich für diese Innovationen interessieren, finden Sie diese hier:

https://www.linkedin.com/pulse/dozen-improvements-sap-successfactors-from-hcm-imran-sajid/

Technische Migration

Wie bereits erwähnt, können Kunden einen integrierten HCM oder eine separate lokale Kopie des SAP S/4HANA basierend auf ihrem aktuellen Bereitstellungsmodell und zukünftigen Präferenzen ausführen. Wir bieten Migrationstools und -services an, um die Migration aus dem SAP ERP HCM-Kompatibilitätspaket oder SAP S/4HANA zu erleichtern. Eine häufig gestellte Frage war: “Was können wir tun, um uns vorzubereiten? Müssen wir im Voraus zu EhP8 wechseln? Antwort – nein, keine Notwendigkeit zu aktualisieren, bevor Sie zu SAP Human Capital Management für SAP S/4HANA, lokale Version, wechseln.

SAP Human Capital Management für SAP S/4HANA (Lokale Version): Die Lösung wird 2022 mit technischer gemeinsamer Implementierung in SAP S/4HANA veröffentlicht 7

Details zu Preisgestaltung und Kommerzialisierung werden derzeit entwickelt und in naher Zukunft bekannt geben, sind aber noch nicht verfügbar. Wir planen, eine Konvertierung von Lizenzen in Übereinstimmung mit der bestehenden SAP S/4HANA-Konvertierungsrichtlinie vorzuschlagen. Ich werde in den nächsten Monaten mit weiteren Details zu diesen und technischen Themen zurückkommen, sobald sie erscheinen.

Lassen Sie mich mit einem Zitat von Thomas Sauressig, President SAP Product Engineering, SAP SE, auskommen: “Wir sehen die Zukunft von HR-Lösungen in der Cloud. Mit SAP Human Capital Management (HCM) für SAP S/4HANA bieten wir Kunden, die bis 2025 nicht zu SAP SuccessFactors wechseln können, eine zuverlässige Übergangslösung. Der integrierte Betrieb in der temporären SAP S/4HANA-Lösung soll die Migration für unsere Kunden erleichtern.”

 

Quelle:

https://blogs.sap.com/2019/09/25/sap-human-capital-management-for-sap-s4hana-on-premise-edition-updates-available-in-2022-with-a-technical-co-deployment-in-sap-s4hana/

Rate article
Schreibe einen Kommentar